Kadertraining Vollkontakt in Aue

Das diesjährige Kadertrainingslager Vollkontakt der Taekwondo Union Sachsen fand vom 27.08 bis 30.08 in Aue statt. Unter Leitung von Landestrainer Manuel Meier und der drei Stützpunkttrainer traininerten 20 eingeladene Kaderathleten in Vorbereitung auf die neue Wettkampfsaison.

Die zwei Vereinsmitglieder Aurelius Wagner und Sebastian Metzner (Stützpunkttrainer Dresden) folgten der Einladung des Landesverbandes und reisten gemeinsam nach Aue. Ein hartes Programm wartete auf unseren jungen Ausnahmesportler Aurelius. Nach dem einstündigen Lauftraining um 7 Uhr am Morgen folgten täglich mehrere Taekwondoeinheiten. Nach dem Abendbrot folgte noch eine weitere Wettkampfeinheit und erst um 21.30 Uhr war Trainingsende.
Alle Sportler absolvierten dabei das gleiche Trainingspensum und mussten die gleichen Strecken überwinden, egal ob Jugend D oder Jugend A. Mit viel Ehrgeiz zeigten dabei besonders die jungen Sportler zu welchen Leistungen sie in der Lage sind. In freien Sparringseinheiten konnten alle voneinander lernen und mit Viktor Haupt (Bundeskaderathlet) und Lukas Sela (amtierender Deutscher Meister, Teilnehmer Weltmeisterschaft 2014) waren die absoluten Spitzensportler der TUS anwesend.
Neben dem vielen Training wurde durch Frank Hempel (Nickelhütte Aue) ein schönes Rahmenprogramm gestaltet, wodurch die Sportler nicht nur kulturell auf ihre Kosten kamen, sondern auch ihre intensiven Freundschaften stärken konnten. Auch Aurelius konnte sich sehr gut in die Gruppe integrieren und ist nun ein fester Bestandteil in der Gemeinschaft unserer Kaderathleten. Besondere Highlights waren hierbei der Bowlingabend und die Besichtigung eines Stollens.
Hier noch einige Eindrücke vom Kadertrainingslager 2014

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.